Ohrakupunktur

Ohrakupunktur als alternative Therapie bei Hypnogarden Hamburg und Bendestorf

Die Einsatzmöglichkeiten der Ohrakupunktur sind vielfältig und gerade bei akuten Erkrankungen stellt sich eine Besserung oft schon nach der ersten Behandlung ein. Insgesamt wird die Behandlung von den meisten Patienten als angenehm und entspannend empfunden.

Generell kann die Ohrakupunktur bei fast allen Erkrankungen eingesetzt werden, je nach Beschwerdebild begleitend oder als alleinige Therapie. Sie wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und greift regulierend in das Immunsystem ein.

Die Behandlungsdauer mittels der Akupunktur am Ohr ist abhängig von der Art der Beschwerden.

Bei chronischen Beschwerden, bei denen sich die Störungen über einen langen Zeitraum aufgebaut haben, akupunktiere ich eines oder beide Ohren einmal wöchentlich über einen Zeitraum von ca. sechs bis zwölf Wochen.

Hier einmal ein kleiner - nicht vollständiger - Überblick über Beschwerden, bei denen die Ohrakupunktur als Therapiemethode in Frage kommt.