Preise für Heilpraktik und Naturheilkunde

Die Behandlungskosten richten sich nach Art und Dauer der Therapie.

Für 1 Stunde berechne ich 70,- EUR.

Der zeitliche Aufwand einer Sitzung variiert i.d.R. zwischen 30 und 90 Minuten.

Sind Sie privat versichert, stelle ich Ihnen selbstverständlich eine abrechnungsfähige, spezifizierte Rechnung nach der GebüH aus. Die Preise können dadurch leicht abweichen.

Hier einige Beispiele für mögliche Behandlungskosten:

  • Erstkonsultation - ausführliches Anamnesegespräch und Erstbehandlung
  • Dauer ca. 90 Min. 105,00 €
  • Breuß - Massage (ca. 30 - 35 Min.) 35,00 €
  • Schröpfmassage und Schröpfen (ca. 30 - 35 Min.) 35,00 €
  • Bindegewebsmassage (je 15 Min. - Gesamtdauer 30 bis 60 Min.) 18,00 € (je 15 Min.)
  • Kombimassage
  • klein - Dauer ca. 40 - 45 Min. 48,00 €
  • groß - Dauer ca. 60 Min. 70,00 €
  • Dorn – Behandlung (Dauer stark variierend) Berechnung nach zeitlichem Aufwand

Die Dorn – Behandlung ist stark vom Beschwerdebild abhängig.
Manchmal muss nur kurz ein Halswirbel wieder eingerichtet werden, manchmal muss über mehrere Sitzungen hinweg kontinuierlich am gesamten Skelett gearbeitet werden. Deshalb variieren sowohl die Behandlungsdauer als auch die daraus entstehenden Kosten stark.

  • Dorn – Breuß - Behandlung komplett
  • Dauer ca. 60 Min. 70,00 €

Notwendige zusätzliche Behandlungen wie z.B. Massagen berechne ich nach Zeitaufwand.

  • Ohrakupunktur - Folgesitzung (Dauer 40 bis 45 Min.) 48,00 €

In Einzelfällen kann ein erhöhter Behandlungsaufwand nötig sein, den ich dementsprechend berechnen muss. Selbstverständlich geschieht das nicht ohne vorherige Absprache.

Zum Thema Krankenversicherung und Bezahlung

Sollten Sie privat versichert sein oder eine Zusatzversicherung für heilpraktische Behandlungen abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, die Rechnung bei Ihrer Versicherung einzureichen und die Kosten ganz oder teilweise erstattet zu bekommen. Die Höhe des Erstattungsbetrages richtet sich nach Ihrer Versicherung. Bitte erkundigen Sie sich vorab nach dem Leistungsspektrum Ihres abgeschlossenen Tarifs.

Gesetzliche Versicherungen übernehmen Heilpraktikerkosten in der Regel nicht.

Die Rechnung zahlen Sie bitte nach jeder Behandlung in voller Höhe in bar.

Besondere Regelungen:

Bei nachweislichen finanziellen Problemen, z.B. bei Arbeitslosen, Geringverdienern, Alleinerziehenden u.ä., ist ein Nachlass und ggf. auch eine Ratenzahlung möglich.

Scheuen Sie sich bitte nicht, mich darauf anzusprechen.

Terminabsage:

In meiner Praxis werden Termine nach dem Bestellsystem vergeben. Das heißt, dass Ihre Termine ausschließlich für Sie reserviert sind, damit ich mir genügend Zeit nehmen kann.

Sollten Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, so sagen Sie ihn bitte rechtzeitig telefonisch, d.h. mindestens 48 Stunden vorher, ab, so dass ich den Termin ohne Kosten für Sie umbuchen kann.

Im Falle der späteren Absage stelle ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 60 % in Rechnung.
Termine, die am selben Tag oder gar nicht abgesagt werden, werden von mir in voller Höhe berechnet.